aktueller Tischplan                   Reservierung   

 

 

 

 

Anfahrt zum Vereinsgelände

Anfahrt mit Google Maps berechnenHier können Sie die Anfahrt zum Gelände des VFR berechnen. Alternativ finden Sie die Trainingsorte und -zeiten der einzelnen Abteilungen hier »

TISCHTENNIS

1. Herren geben sich keine Blösse

Zweites Heimspiel des VfR in der Hessenliga

Am kommenden Samstag (7.9) um 18 Uhr findet in der Active Life Town das zweite Spiel des VfR statt. Nach dem erfolgreichen 9:3 Auftakt gegen Biebrich mit ca. 40 Zuschauern hofft der VfR wieder auf die gute Unterstützung der Fans beim Spiel gegen die zweite Mannschaft des TTC Elz. 

Alle TT-Herrenteams erfolgreich gestartet

 Nach Team III und IV sind auch alle anderen Herren-Teams erfolgreich in die Saison gestartet. Team II war mit 9:3 beim Bezirksliga-Auftakt gegen Fürth erfolgreich. Mit dem gleichen Ergebnis konnte die erste Mannschaft ihre Hessenliga-Premiere erfolgreich gestalten. Bondarev und Immel steuerten hierbei jeweils 2 Punkte zum Sieg bei. 

Die neuformierte 5te Mannschaft startet erst später in die Runde, gewann dafür aber ihren Pokalauftakt in der Aufstellung Schmidt, Müther und Vierneisel gegen Wald-Michelbach.

 

Saisonstart der TT-Abteilung erfolgreich

Mit 2 Auswärtssiegen der Teams 3 und 4 ist die Tischtennisabteilung erfolgreich in die Saison gestartet. Gespannt wird nun der erste Auftritt des Hessenligateams am Samstag um 18 Uhr in der Active Life Town (ehemals Sportpark) erwartet. Gegen die zweite Mannschaft vom TTC RW Biebrich aus Wiesbaden geht der VfR als Favorit ins Rennen. Zum ersten Spiel der Vereinsgeschichte in der Hessenliga würden wir uns über eine gute Zuschauerkulisse freuen.

Weinbach ist froh, dass der Druck beim Gegner liegt

VfR Fehlheim: Auswärtsspiel beim angeschlagenen RW Walldorf

Fehlheim. Martin Weinbach ist rundum zufrieden mit dem Einstand seines VfR Fehlheims in die neue Saison in der Fußball-Gruppenliga. Mit 4:0 siegten die "Rasensportler" gegen die TSG Messel und lieferten dabei eine durchaus ansprechende Vorstellung ab.

Fehlheim setzt Ausrufezeichen

Fußball-Gruppenliga: Weinbach-Truppe fertigt die TSG Messel mit 4:0 ab / Dominik Meissners Doppelschlag in der Schlussphase

VfR Fehlheim II dreht in Halbzeit 2 mächtig auf

VfR Fehlheim II - SV Kirschhausen 3:2. Der VfR ging durch ein Wechselbad der Gefühle und bezwang den SV Kirschhausen nach 1:2-Pausenrückstand noch mit 3:2. "Unser Sieg war verdient, denn wir haben in der zweiten Halbzeit auf ein Tor gespielt. Meine Mannschaft hatte physisch und läuferisch ein Plus", urteilte VfR-Trainer Achim Keller über den Erfolg, der am Ende noch klarer hätte ausfallen können. Matchwinner war der etatmäßige Erstmannschaftsspieler Jan Zeug, der noch Trainingsrückstand hat.

Martin Weinbach im Interview vor dem Auftaktspiel

Defensive muss Fehler vermeiden

Nach einem Jahr Abstinenz kehrt der VfR Fehlheim als Aufsteiger in die Fußball-Gruppenliga zurück. Mit welcher Vorgabe schicken Sie Ihr Team ins erste Heimspiel gegen die TSG Messel?Click here to find out more!

Inhalt abgleichen
hallo
ms-consult LA CONCEPT Autohaus Lotz KG