aktueller Tischplan                   Reservierung   

 

 

 

 

Anfahrt zum Vereinsgelände

Anfahrt mit Google Maps berechnenHier können Sie die Anfahrt zum Gelände des VFR berechnen. Alternativ finden Sie die Trainingsorte und -zeiten der einzelnen Abteilungen hier »

Es zählt nur ein Dreier

GRUPPENLIGIST VFR FEHLHEIM SPÜRT DEN ERFOLGSDRUCK

"Aller Anfang ist schwer" - das weiß auch Martin Weinbach, der gespannt ist, wie sich sein VfR Fehlheim zum Saisonauftakt in der Fußball-Gruppenliga am Sonntag (15 Uhr) beim TSV Höchst präsentieren wird. "Wenn wir von Anfang an oben mitmischen möchten, dann zählt für uns eigentlich nur ein Dreier. Dementsprechend werden wir im Odenwald zu Werke gehen", so der VfR-Coach.

Dass dies kein leichtes Unterfangen ist, ist Weinbach klar, "denn Höchst verfügt über eine spielstarke und torgefährliche Mannschaft, die uns in der Defensive garantiert alles abverlangen wird". Somit erwartet er eine fehlerfreie Arbeit in der Fehlheimer Abwehr: "Wenn die Null hinten steht, dann ist das die halbe Miete. Zudem muss es uns auch gelingen, unsere Offensivqualitäten auszuspielen. Eine effektive Chancenverwertung wäre dann der zweite Schritt, um mit einem Sieg in die Saison starten zu können.

In Sachen Personal kann Weinbach wohl auf seinen kompletten Kader zurückgreifen und somit aus dem Vollen schöpfen. "Eine Situation, die ich als Trainer auch noch nicht oft hatte."

 


 

 

 
 

 

hallo
ms-consult LA CONCEPT Autohaus Lotz KG