aktueller Tischplan                   Reservierung   

 

 

 

 

Anfahrt zum Vereinsgelände

Anfahrt mit Google Maps berechnenHier können Sie die Anfahrt zum Gelände des VFR berechnen. Alternativ finden Sie die Trainingsorte und -zeiten der einzelnen Abteilungen hier »

Elmshausen dominiert nur eine Halbzeit

BERGSTRASSE. Das 1:1-Unentschieden zwischen dem VfR Fehlheim II und TSV Elmshausen in der Fußball-Kreisliga B ging in Ordnung, denn beide Mannschaften dominierten jeweils eine Halbzeit. Die Gäste aus dem Lautertal waren dabei im ersten Abschnitt tonangebend, profitierten dabei aber auch von einer schwachen Vorstellung der Gastgeber. Logische Konsequenz: das 0:1 durch Felix Busse (39.). In der Pause muss VfR-Coach Achim Keller seine Mannschaft wachgerüttelt haben, denn die „Rasensportler" präsentierten sich wie verwandelt. Sie beherrschten Ball und Gegner und kamen durch Marco Schneider (70.) zum verdienten Ausgleich. Schneider hätte zum Matchwinner für den VfR II avancieren können, doch er scheiterte kurz vor dem Abpfiff am Aluminium. „Ein
Sieg möglich, doch wir hätten diesen aber auf Grund der schwachen ersten Halbzeit nicht vedient gehabt“, so Achim Keller.
Tore: 0:1 Busse (39.), 1:1 Schneider (70.).

nico/p 

hallo
ms-consult LA CONCEPT Autohaus Lotz KG