aktueller Tischplan                   Reservierung   

 

 

 

 

Anfahrt zum Vereinsgelände

Anfahrt mit Google Maps berechnenHier können Sie die Anfahrt zum Gelände des VFR berechnen. Alternativ finden Sie die Trainingsorte und -zeiten der einzelnen Abteilungen hier »

„Fehlende Qualität“ führt zur hohen 1:7-Niederlage

Fehlheim zahlt kräftig Lehrgeld

Das war deutlich! Mit 1:7 (0:2) unterlag der abstiegsbedrohte VfR Fehlheim am letzten Spieltag der Fußball-Gruppenliga Darmstadt im Jahr 2011 beim FSV Schneppenhausen und geht nun mit dem Gefühl einer deftigen Packung in die Winterpause. „Eine Niederlage, die absolut schmerzt, aber zugleich offen legte, dass wir ohne die fünf Leistungsträger, die heute wieder fehlten, einfach nicht konkurrenzfähig sind“, wusste nach dem Schlusspfiff Fehlheims Vorsitzender Robin Loew-Albrecht zu berichten.

Dabei sah der Vereinschef seine Mannschaft im ersten Spielabschnitt trotz eines 0:2-Pausenrückstandes den Platzherren gegenüber durchaus ebenbürtig. „Beide Teams waren in etwa gleich stark, Schneppenhausen wusste jedoch seine Chancen zu nutzen, wogegen unsere Stürmer immer wieder am guten FSV-Schlussmann Blome gescheitert sind“, so Loew-Albrecht. Böhm und Schäfer, die beide gute Einschussmöglichkeiten hatten, fanden beide im zu diesem Zeitpunkt besten Schneppenhäuser Akteur ihren Meister.

Nach dem Seitenwechsel machte sich im Spiel der „Rasensportler“ dann aber die „fehlende Qualität“ (Loew-Albrecht) bemerkbar. Die Gastgeber hatten nun leichtes Spiel und trafen kaum noch auf Fehlheimer Gegenwehr. Markus Schäfer (89.) gelang schließlich doch noch der Ehrentreffer zum 1:7-Endstand.

VfR Fehlheim: Martin – Johannes Schäfer (64. Koch), Steinbacher, Schmitt (81. Malik), Markus Schäfer, Kasikcier (75. Schuchmann), Böhm, Rohatsch, Willwohl, Serdar, Hölzel.

Tore: 1:0 Gerlitz (14.), 2:0, 3:0 Böck (18., 55.), 4:0 Lewis (65.), 5:0 Frank (80.), 6:0 Lewis (85.), 7:0 Capobianco (89.), 7:1 Markus Schäfer (89.)

Schiedsrichter: Becker (Friedberg)

Zuschauer: 70

Beste Spieler: Blome, Lewis, Böck / –

Quelle: Bergsträßer Anzeiger 

hallo
ms-consult LA CONCEPT Autohaus Lotz KG