Für VfR-Zweite war noch mehr drin

Ein in jeder Hinsicht verdienter Sieg der Fehlheimer Reserve, der höchstens einen Schönheitsfleck besitzt: Er fiel zu niedrig aus. So waren die Fettel-Schützlinge 90 Minuten die tonangebende Mannschaft, erarbeiteten sich auch zahlreiche Großchancen, doch diese blieben nahezu alle ungenutzt. Einzig Schwarz (23.) zeigte im Abschluss keine Nerven und erzielte den spielentscheidenden Treffer. – 1:0 Tor:Schwarz (23.)

Quelle: Bergsträßer Anzeiger

hallo
ms-consult LA CONCEPT Autohaus Lotz KG